Geschäftsführung

Herzlich willkommen bei St. Maria

Mein Name ist Wolfgang Maring und ich bin Geschäftsführer der St. Hildegardishaus gGmbH. Vor meiner Berufung zum Geschäftsführer war ich für viele Jahre zusammen mit Hildegard Kuhn-Lawinger Leiter der Kinder- und Jugendhilfe St. Maria, kenne also insbesondere die kinder- und jugendpflegerische Arbeit in Weiskirchen und den Nachbargemeinden sehr gut.

Die St. Hildegardishaus gGmbH – Jugend- und Behindertenhilfe – ist ein Werk, dessen Ursprung und Entwicklung aus der über 160-jährigen Geschichte der Schwestern vom Heiligen Kreuz (Kreuzschwestern) hervorgeht. Mit dieser Trägerform soll der Fortbestand der unterschiedlichen sozialen Einrichtungen und Aufgaben gemäß dem Grundauftrag „Den Nöten der Zeit entsprechend das Heilshandeln Gottes an den Menschen sichtbar zu machen“ gewährleistet werden.

Bestimmend für alle im Gesellschaftszweck genannten Dienste und Aufgaben ist folgende Grundausrichtung:

  • Gemäß dem Evangelium Jesu Christi Voraussetzungen zu schaffen für eine ganzheitliche Lebensentfaltung der uns anvertrauten Menschen
  • Handeln im Sinne und Auftrag der römisch-katholischen Kirche
  • In dieser Arbeit dem eigenen Leben Sinn geben und so auch denen, mit denen wir leben und arbeiten.

Die von den Kreuzschwestern und Mitarbeitern definierten Ziele und Grundsätze ("den Menschen in den Mittelpunkt stellen") sind verpflichtend. Das Unternehmen soll auf der Basis der vorgenannten Identität der Ordensgemeinschaft zugleich wirtschaftlich und zukunftsorientiert sein. Ich versuche mit meiner Arbeit, diesem Auftrag und Anspruch gerecht zu werden.

Unter folgenden Kontaktmöglichkeiten stehe ich Ihnen zur Verfügung:

Telefon: 06876/910716      

E-Mail: w.maring@st-maria-weisk.de

 

Herzlichst Ihr

 

Wolfgang Maring

 

Verbund Sozialpädagogischer Hilfen • Trierer Straße 19 • 66709 Weiskirchen