Über uns

Die Kinder- und Jugendhilfe St. Maria ist eine Einrichtung der Binger Kreuzschwestern. Gestartet sind die Schwestern 1964 am Standort Weiskirchen mit vier stationären Gruppen, einer Säuglingsstation und einer Krabbelgruppe, sie waren zuvor bereits seit 1927 im Hochwald aktiv. Näheres erfahren Sie in unserer Chronik.

Heute ist die Jugendhilfe St. Maria ein vielfältiger Verbund sozialpädagogischer Hilfen, der sich an 13 Standorten im Saarland und Rheinland-Pfalz in unterschiedlicher Weise für ca. 800 Familien mit über 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern engagiert.

Sie finden hier viele Informationen über uns, unseren Träger und die Geschäftsführung.

Klicken Sie auf ein Bild, um die Großansicht aufzurufen.

Impressionen

Verbund Sozialpädagogischer Hilfen • Trierer Straße 19 • 66709 Weiskirchen