Herzlich willkommen

 

 

               
   
   
 
 
     
 
 

Weihnachten bedeutet nicht,                                                                                

dass  Sorgen, Trauer oder Kummer verschwinden.

 
   

Weihnachten bedeutet, dass wir das Leben  in all seinen unfassbaren Facetten von Glück und Unglück

in Versöhnung, Hoffnung  und Liebe annehmen können.

                                                                                                                                                             (HKL)

 

       
 
 
     

Sehr geehrte Schwestern,  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

sehr geehrte Freunde und Förderer.

Das Jahr 2017 hat uns genau dies gelehrt,

das Leben in all seinen Facetten anzunehmen und in Versöhnung, Hoffnung und Liebe zu leben und zu arbeiten. Damit dies gelingen kann, braucht es Menschen wie Sie, die bedingungslos und mit Engagement für die Kinder, Jugendlichen, Erwachsenen und Ihre Familien einstehen.

Dafür sagen wir von Herzen Dank und wünschen Ihnen ein spürbares Weihnachten mit Ihren Familien und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Möge im kommenden Jahr Gottes Segen Sie immer begleiten.

 

Im Namen der Kreuzschwestern, der St. Hildegardishaus gGmbH und der Kinder- und Jugendhilfe St. Maria

 

 

       
   
 
 

                   Wolfgang Maring                                                                                        Hildegard Kuhn-Lawinger

Geschäftsführer der St.Hildegardishaus gGmbH                                                        Leiterin der Einrichtung St.Maria

 

Verbund Sozialpädagogischer Hilfen • Trierer Straße 19 • 66709 Weiskirchen